Mitsubishi L200

Mitsubishi L200. Foto: 4x4news/auto-reporter/mitsubishi

Mitsubishi L200 mit Doppelsieg bei Leserwahl

Der Mitsubishi L200 Pickup ist von den Lesern der Fachzeitschrift “Auto Bild allrad” zum “Allrad Pickup des Jahres 2007” gewählt worden. Rund 35 000 Leser beteiligten sich an der Wahl. Am Ende hatte das Modell in der entsprechenden Kategorie die Nase vorn. Zusätzlich zu dieser Auszeichnung wurde dem L200 der “Goodyear Innovations Award” verliehen.

Eingeführt wurde das Auto im Herbst 1993. Seit Mitte der neunziger Jahre steht er regelmäßig ganz oben in den Zulassungsstatistiken des deutschen Pickup Segmentes. Auch im Jahr 2006 führte er dieses Segment mit über 4700 Neuzulassungen und einem Marktanteil von rund 40 Prozent vor seinen Wettbewerbern an.

Der Mitsubishi L200 wird in den Karosserie-Varianten Doppelkabine (5-sitzig), Club Cab (2+2 Sitzplätze) und Einzelkabine (2 Sitzplätze) angeboten. Als Antrieb dient ein moderner 2,5-Liter Turbodiesel-Motor mit
Common-Rail-Direkteinspritzung mit 100 kW/136 PS und einem Drehmoment-Höchstwert von 314 Newtonmetern (bei 2000min-1). Er verhilft dem L200 mit einer Beschleunigungszeit von 14,6 Sekunden für den Sprint von null auf 100 km/h und einer Höchstgeschwindigkeit von 167 km/h zu sehr guten Fahrleistungen. (4x4news/autoreporter)(ar/hg)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.