Ford Escape Rueckruf

Ford Escape, Modelljahr 2003. Foto: autodino/auto-reporter/ford

Ford ruft 520 000 Escape zurück

Ford ruft weltweit mehr als 520 000 Fahrzeuge der Baureihe Escape in die Werkstätten zurück. Wie das Unternehmen am Dienstag (10. April) mitteilte, kann Korrosion am ABS zu einem Motorbrand führen, weil eine Dichtung fehlerhaft oder gar nicht angebracht wurde.

Bisher wurden etwa 50 Fälle bekannt, bei denen es zu Bränden gekommen sei, verletzt wurde dabei niemand. Betroffen sind Fahrzeuge aus dem Produktionszeitraum 2001 bis 2004.

445 000 der betroffenen Fahrzeuge wurden in den USA verkauft, weitere 75 000 überwiegend in Kanada, Mexiko und einige wenige auch in Europa. (4x4news/autoreporter)(ar/os)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.