Carlsson SUV Rad

Anzeige

Foto:4x4news/Carlsson

Neues, superleichtes 2-teiliges Carlsson Rad in 22 Zoll für die M-, G- und R-Klasse von Mercedes-Benz

• mit einem Radgewicht von nur 18,35 kg
• geringes Gewicht für mehr Fahrsicherheit und mehr Komfort

Dicke Dinger für dicke Brummer gibt’s ab sofort auch von Edeltuner Carlsson. Dabei sind die neuen Räder noch Leichtgewichte in ihrer Klasse, was nicht selbstverständlich ist, da die Räder hohe Gewichte und damit verbundene maximale Achslasten tragen können müssen. Das Modell 2/11 Brilliant Edition schafft diesen Spagat. Hier gilt nicht der Grundsatz „die Form folgt der Funktion“, hier bilden Form, respektive Design und Funktion eine außergewöhnliche Symbiose. Es ist nun auch in 22 Zoll erhältlich.

Anzeige

Mehr als schön?
Man muss gestehen – obwohl Geschmäcker ja verschieden sind – das das Modell 2/11 Brilliant Edition für uns zu den attraktivsten Erscheinungen auf dem Rad-Sektor gehört. Das liegt zum Teil an der Oberflächenbearbeitung, aber auch am 11-Speichendesign, dabei sind Felgenschüssel und Radstern hochfest miteinander verschweißt.

Langlebig und widerstandsfähig
Doch nicht nur die Optik macht aus dem 2/11 BE ein brillantes Rad. Als einziger Mercedes-Tuner offeriert Carlsson Räder mit Edelstahlfelgenbett, um die außergewöhnliche Optik über die Nutzungsdauer zu gewährleisten.
Die Carlsson-Edelstahlabdeckung des Außenhorns sorgt dafür, dass das Rad zum Beispiel durch Steinschläge nicht korrodieren kann und danach etwa hässliche Flecken die Optik stören.

Gewichtsoptimierung – mehr Sicherheit und mehr Fahrkomfort
Je größer ein Leichtmetallrad-Modell ausfällt, desto geringer fällt der Gewichtsvorteil des verwendeten Materials aus. Um die Problematik in den Griff zu bekommen, setzt Carlsson auf den Schmiedeprozess und damit auf extraleichte High-Tech-Räder. „Das Rad eines Tuners muss einfach leichter sein als ein vergleichbares Serienrad, sonst bietet es keinen Zusatznutzen“, fasst Carlsson-Geschäftsführer Rolf Hartge die Ambitionen Carlssons, Kunden neben herausragender Optik auch technische Vorteile und eine problemlose Alltagstauglichkeit zu garantieren, zusammen.

Durch die Verwendung von geschmiedeten Radschüsseln gelingt es Carlsson, das Gewicht der neuen 22 Zoll-Version des 2/11 BE-Rads auf unter 19 kg zu reduzieren. Gewichtsoptimierte Räder neigen weniger zum Springen (geringere ungefederte Massen) und bieten so optimalen Fahrbahnkontakt. Resultat der permanenten Bodenhaftung: höhere Seitenführungskräfte, mehr Fahrsicherheit und mehr Fahrkomfort, verglichen mit vollständig gegossenen Rädern. Bei gegossenen Rädern ist das Gewicht etwa 20% höher.
Diesen Gewichtsvorteil erzielt Carlsson trotz des durch Edelstahl geschützten Außenhorns, da diese Schicht extrem dünn ist. Nicht zuletzt dadurch ist das Carlsson Rad 2/11 BE ein wahres Stück Hochtechnologie.

Vorteile des Viel-Speichendesigns
Das Viel-Speichendesign des 2/11 BE ist die bestmögliche Lösung für das gewichtsoptimierte Rad. Auf das Rad einwirkende Kräfte werden durch die gleichmäßige Verteilung der 11 Speichen optimal in den Rad-Stern eingeleitet. So kann eine überdimensionierte Wandstärke verhindert und ein geringes Radgewicht erreicht werden. Ein nicht zu unterschätzender Vorteil, der gerade bei voluminöseren Fahrzeugen zum Tragen kommt, liegt in der ausgezeichneten Bremsenbelüftung und damit in einem verbesserten Bremsverhalten.

Das Carlsson-Rad 2/11 BE ist ab sofort in den neuen Dimensionen 10 x 22 ET 60 und 11 x 22 ET 60 für die Mercedes-Modelle M-Klasse (W164), R-Klasse (W251) und G-Klasse (X164) erhältlich. (4x4news)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.