Land Rover Freelander SUV of the year

Anzeige

Jaguar XK und Land Rover Freelander erhielten bei der jährlichen Preisverleihung des führenden britischen Fachmagazins Top Gear höchste Auszeichnungen.

Die aus Mitgliedern der Top Gear-Redaktion und des Fernsehkanals BBC Top Gear TV zusammengesetzte Fachjury kürte den neuen Land Rover Freelander zum „SUV of the Year“.

Der auf der London Motor Show im letzten Sommer erstmals gezeigte neue Land Rover Freelander (Marktstart in Deutschland im März 2007) erhielt den begehrten Titel „SUV of the Year“. Chefredakteur Harvey war speziell von der Robustheit des zusammen mit dem Jaguar X-TYPE in Halewood bei Liverpool gebauten Land Rover begeistert: „Für eine Fotoreportage in Indien fuhren wir mit dem Freelander in vier Tagen von Mumbai nach Goa und wieder zurück. Ohne den kleinsten Defekt transportierte er das Top Gear-Team samt Fotoausrüstung 2.000 Kilometer über die belebtesten, härtesten und gefährlichsten Straßen der Welt. Für eine solche Fahrt kommt im kompakten SUV-Segment wirklich nur ein Auto infrage: Der Land Rover Freelander.“

Das Magazin Top Gear erscheint in mittlerweile 14 Ländern– allein in den letzten zwölf Monaten wurden neue Redaktionen in Indien, China, Griechenland und Zentraleuropa gegründet. „Gerade aufgrund der wachsenden globalen Bedeutung von Top Gear ist dieser Preis für uns so wichtig“, freut sich Land Rover Managing Director Phil Popham.
(gk/4x4news)

Anzeige